DR. ROBERT EBNER

07.12.1980 gebo­ren in Salz­burg

1987 – 1991
Volks­schu­le Leo­polds­kron Moos, Salz­burg

1991 – 1995
Aka­de­mi­sches Gym­na­si­um, Salz­burg

1995 – 2000
Bun­des-Ober­stu­fen­re­al­gym­na­si­um, Salz­burg

2000
Matu­ra im Bun­des-Ober­stu­fen­re­al­gym­na­si­um, Salz­burg

2000 – 2001
Zivil­dienst, Rotes Kreuz Wald im Pinz­gau

2001 – 2007
Stu­di­um der Medi­zin an der Leo­pold Fran­zens Uni­ver­si­tät, Inns­bruck

2006 – 2007
Dis­ser­ta­ti­on „Retro­spek­ti­ve Eva­lu­ie­rung der Effek­ti­vi­tät des Schu­lungs­pro­gram­mes des Tiro­ler Dia­be­tes­kon­zep­tes“ im Stoff­wech­sel­la­bor der Uni­ver­si­täts­kli­nik für Inne­re Medi­zin Inns­bruck

14.02.2007
Pro­mo­ti­on zum Dr. med. univ.

Dez. 2010
Erlan­gung des Jus Prac­ti­can­di, Eröff­nung der Ordi­na­ti­on, Erlan­gung des ÖAK Diplom für Not­fall­me­di­zin und Arbeits­me­di­zin

ab 2010
Sta­ti­ons­arzt mit 50%-iger Anstel­lung im Sana­to­ri­um Wehr­le

2014 – 2016
Ver­trags­part­ner für alle Kas­sen

seit 01.07.2016
Eröff­nung der Grup­pen­pra­xis Dr. Ebner + Part­ner GmbH

Diplo­me:
ÖAK Diplom für Arbeits­me­di­zin
ÖAK Diplom für Pal­lia­tiv­me­di­zin
Fort­bil­dungs­di­plom